Mitarbeiten

Die Ideen und Werkzeuge der Gemeinwohl-Ökonomie gefallen Dir? Du würdest deshalb gerne in der GWÖ mitarbeiten? Dann bist Du hier genau richtig!

Nachfolgend findest Du mehrere Möglichkeiten zur und in der Gemeinwohl-Ökonomie in Bayern und darüber hinaus mitzuarbeiten. Bringe Dich beispielsweise ehrenamtlich in eine unserer Regionalgruppen ein, gründe – wo noch nicht existent – eine neue Regionalgruppe und/oder arbeite in den internationalen Akteur*innen-Kreisen an den inhaltlichen Grundlagen mit. Ab und an findest Du hier sogar von uns auch ein paar Stellenangebote.

GWÖ kurz erklärt

Regionalgruppe mitgestalten

Du findest die GWÖ nicht nur interessant, sondern willst diese vor Ort mitgestalten? Dann bringe Dich gerne in eine Regionalgruppe in deiner Nähe ein! Unsere Regionalgruppen-Koordinator*innen unterstützen Dich nach Kräften, wenn Du die GWÖ in deinen Netzwerken mittels eines inhaltlichen Impulses einfließen lassen willst. Nimm dazu am besten direkt zur jeweilige Regionalgruppe Kontakt auf:

Regionalgruppe (RG)KoordinationE-Mail
Altlandkreis WasserburgAlbert Bernstetter, Werner Furtner
AmmerLechLandJohanna Hentschke, Gernot Schleeh
Ammersee WestAntje Novoa, Regine Bausinger
AugsburgMichael Schnitzlein, Michael Reinhardt
BayreuthThomas Groß, Mona Heitmann
DonaubogenRichard Zieglmeier
EbersbergGeorg Hengster, Lakhena Leng
Landsberg am LechJochen Siebel, Petra Krafsig
LandshutRudolf Fleischmann, Dr. Georg Ohmayer
Lindau-WestallgäuCarmen Hügemann, Markus Gampl
MangfalltalKerstin Trümper Kumaus, Timm Jelitschek
Metropolregion NürnbergClaudia Heindel, Anke Laubensdörfer
MünchenMelanie Birk, Findan Eisenhut
PaartalMartin Horack
Pfaffenhofen an der IlmManfred Mensch Mayer, Judith Neumair
RegensburgLaila Zink, Bernhard Klingseis, Andreas Hoffmann
SüdostbayernJudith Zahn, Stefan Angermüller
Unterer Bayerischer WaldFranz Kies
Vorderer SpessartJörg-Arolf Wittig
WeilheimBrigitte Gronau
Würmtal-StarnbergKarl Heinz Jobst
WürzburgTobias Schwalbe, Kilian Müller

Pfaffenhofen an der Ilm

Zur Regionalgruppe

AmmerLechLand

Zur Regionalgruppe

Vorderer Spessart

Zur Regionalgruppe

Weitere Regionalgruppe initiieren

Du findest in Deiner Region bzw. Deinem Landkreis noch keine unserer Regionalgruppen auf der nachfolgend angezeigten Karte? Gerne initiiere nach Rücksprache bzw. in Abstimmung mit uns eine neue Regionalgruppe! Nimm dazu bitte direkt Kontakt zu unserer Geschäftsstelle auf.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Die Menschen, mit denen ich die Idee der GWÖ lokal durch konkrete Aktionen in die Tat umsetze, geben mir unglaublich viel Energie. Zusätzlich zu Job, Familie, Hobbys usw. in unserer Freizeit gemeinsam Dinge entwickeln – alles ohne Geld dafür zu bekommen – das beeindruckt und motiviert mich jedes Mal aufs Neue.

Melanie Birk | GWÖ Aktive

Grundlagen mitentwickeln

Auf internationaler Ebene werden viele inhaltliche Grundlagen zur Gemeinwohl-Ökonomie entwickelt – und zwar in den sogenannten Akteur*innen-Kreisen (kurz: AKs, englisch: Hubs).

AKs gehören dem Internationalen GWÖ-Verband an und sind letztlich Arbeitsgruppen, die sich bestimmten Themen wie bspw. Beratung, Audit, Kommunikation, Bildung oder Vorträgen widmen. Sie arbeiten grenzüberschreitend und bringen Menschen weltweit zusammen.

Int. Akteur*innen-Kreis (kurz: AK)Kurzbeschreibung
AK Auditor*innenPrüfung der Gemeinwohl-Berichte vor Veröffentlichung als Gemeinwohl-Bilanz
AK BeratungBeratung von Organisationen bei der Gemeinwohl-Bilanzierung
AK BildungBereitstellung von Bildungsmaterialien, Ausbildung von Bildungsreferent*innen
AK FundraisingUnterstützung der Bewegung durch Fundraising-Aktivitäten
AK GemeindenUnterstützung von Kommunen bei der Erstellung einer Gemeinwohl-Bilanz
AK GlaubensgemeinschaftenKoordination von Aktivitäten in vers. Religionsgemeinschaften
AK KommunikationEngagement für die Kommunikation der Gemeinwohl-Ökonomie
AK ITEntwicklung und Betrieb von IT-Tools für die Bewegung
AK JugendMobilisierung von Jugendlichen und Vernetzung mit anderen Jugendorganisationen
AK Matrix-EntwicklungEntwicklung der Gemeinwohl-Bilanz für Unternehmen und zugehöriger Materialien
AK PrivatpersonenEntwicklung von Konzepten/Materialien zur Selbstreflexion und Erwachsenenbildung
AK Referent*innenVerbreitung der Idee der GWÖ durch öffentliche Reden, Vorträge und Workshops
AK UnternehmenImpulse für und Vernetzung von gemeinwohl-bilanzierte/n Unternehmen
AK Wissenschaft / ForschungUnterstützung der akademischen Forschung zur GWÖ sowie Lehrplanreformen

Welche Voraussetzungen an Expertise zur Mitarbeit beim jeweiligen AK existieren, erfährst Du auf der internationalen Website und dort ganz einfach via der dort veröffentlichten E-Mail-Adressen.

Hauptamtlich mitwirken

Du würdest gerne bei uns nicht nur ehrenamtlich, sondern auch hauptamtlich mitarbeiten? Bisher noch nicht so oft, aber immer wieder einmal suchen wir Mitarbeitende für unsere Geschäftsstelle und/oder Projekte.

Tipp: Unsere Mitgliedsunternehmen jeder Rechtsform freuen sich nicht nur über Initiativbewerbungen von Menschen, die an der Gemeinwohl-Ökonomie interessiert sind, sondern können diese nicht selten auch bedienen.

Ich unterstütze die Gemeinwohl-Ökonomie, weil für mich die Kernidee dahinter eine absolut notwendige Reduzierung des Co2-Ausstosses deutlich beschleunigen würde. Außerdem erhält das Unternehmen einen sehr kompakten Kontoauszug aus dem der aktuelle Entwicklungsstand bei dem Thema CSR ersichtlich ist.

Michael Hetzer | Elobau

Kontakt

Du hast Fragen zu Möglichkeiten eines Engagements und/oder ggfs. darüber hinaus? Dann setze Dich einfach mit unseren Ansprechpartner:innen in der bayerischen Geschäftsstelle in Verbindung.

Kontakt

Kontakt

Du hast Fragen zu Möglichkeiten eines Engagements und/oder ggfs. darüber hinaus? Dann setze Dich einfach mit unseren einschlägigen Ansprechpartner:innen in der bayerischen Geschäftsstelle in Verbindung – entweder via  oder direkt: