Vortrag zur GWÖ bei den SNEEP Nachhaltigkeitstagen

An der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen fanden vom 12. – 14. 11.2019 die Nachhaltigkeitstage (klick) von sneep* statt, in deren Verlauf unser Mitglied Tobi Bauer einen Vortrag (klick) zum Thema „Gemeinwohl-Ökonomie – Wie kann fairer Handel zur Norm werden?“ hielt. Der gut besuchte Vortrag führte zu lebhaften Diskussionen unter den Studenten und Interesse an der Arbeit unserer Regionalgruppe.

*) sneep steht für „student network for ethics in economics and practice“ und bildet als studentisches Netzwerk eine Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Unser Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, den kritischen Diskurs über ethisches und nachhaltiges Wirtschaften in der Theorie und der Praxis anzuregen. Als interdisziplinäres Netzwerk möchten wir Studierende sowie junge BerufseinsteigerInnen dazu animieren, außerhalb der Grenzen von „klassischer Ökonomie“ zu denken und so Möglichkeiten für ein Wirtschaften im 21. Jahrhundert aufzeigen.