Traunstein: 90 Besucher bei 1. Vortragsabend zu Menschenwürde

Wie eine neue Kultur der auf Gegenseitigkeit basierenden Allmende allen zugute kommt und Fruchtbarkeit fördert, zeigte der Biologe und Philosoph Dr. Andreas Weber im Rahmen der Gemeinwohl-Vortragsreihe am 7. Oktober im Festsaal des Campus St. Michael vor 90 Besuchern auf.
Hier der Fernsehbericht im Regionalen Fernsehen Oberbayern von Christian Holzner
Hier die Presseberichte
– „Menschenwürde auf dem Prüfstand“ im Vorfeld und
– „Neues Denken in schöpferischen Kreisläufen“ zum Veranstaltungsabend von Axel Effner

Dr. Andreas Weber, Foto Axel Effner
Communing – Umcare zum Miteinander
Dr. Friederike Habermann kommt am Montag, 21.10. nach Traunstein
Foto: Habermann

Am Montag, 21. Oktober spricht die Ökonomin, Historikerin und Aktivistin für solidarisches Wirtschaften Dr. Friederike Habermann im Campus St. Michael um 19 Uhr in Traunstein über „Commoning – UmCare zum Miteinander“.
Sie beleuchtet dabei die Frage, wie sich Ressourcen wie Wasser, Saatgut, Boden, Wissen, Kunst oder auch Software durch aktive soziale Abstimmungsprozesse und kollektive Nutzergemeinschaften erhalten lassen und allen zugute kommen.
Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich hier
Hier alle Informationen zur 4-teiligen Vortragsreihe Menschenwürde in Traunstein.