Zurück
Projekt

Konferenz des guten Wirtschaftens (KDGW)

#KDGW2023 | Photo by forStory

Immer mehr Unternehmen stellen unser aktuelles Wirtschaftssytem in Frage und gehen andere Wege. Einer dieser Wege ist die Ermittlung und Förderung des Beitrags zum Gemeinwohl mit Hilfe der Gemeinwohl-Bilanzierung. Allein in Bayern machen dies inzwischen alljährlich über 50 Unternehmen und Vereine.

Im Rahmen der Konferenz des guten Wirtschaftens werden zu Anfang eines Jahres alle Mitgliedsunternehmen für ihre Gemeinwohl-Bilanz gewürdigt. Neben der Würdigung gibt es im Rahmen der KDGW auch einen spannenden Impulsvortrag, der wiederum in eine Debatte mit allen Teilnehmenden mündet.

Nachfolgend findest du ein paar Eindrücke aus den letzten drei Jahren:
2021 (online), 2022 (online) und 2023 (physisch).

Die KDGW ist ein Event für Unternehmer*innen mit Interesse an einem besseren Wirtschaftssystem und Mitarbeitende, insbesondere mit Schwerpunkt CR/CSR, Nachhaltigkeitsmanagement, Organisationsentwicklung. Zur Teilnahme ist keine GWÖ-Unternehmensmitgliedschaft oder Gemeinwohl-Bilanz erforderlich.

In Ergänzung zur KDGW sind Mitgliedsunternehmen auch eingeladen, im Jahresverlauf als Impulsgebende im Zuge der Momente des guten Wirtschaftens mitzuwirken, und/oder – bei Vorliegen einer Gemeinwohl-Bilanz – als Veranstalter bei den Tagen des guten Wirtschaftens im Herbst eines Jahres.