Politik und Unternehmen gestalten die Zukunft

eine Veranstaltung der Politischen Akademie Tutzing

04. Juni 2019 um 16:30 Uhr

Zitat aus der Einladung:

Nach der sehr erfolgreichen Tagung des letzten Jahres, möchten wir uns in diesmal mit der Frage befassen, wie viel politisch gesetzte Rahmenbedingung ein Unternehmen vertragen kann, die die Arbeitsbedingungen für Unternehmen prägen und damit letztlich über den Wohlstand von Regionen wie Nationen entscheiden. Wie dieser ordnungspolitische Rahmen zu gestalten ist, wie viel Freiheit den Unternehmen gewährt wird und ob die Politik unmittelbar gestaltend in die Wirtschaft eingreifen soll, gehört zu den großen Streitfragen in der öffentlichen und politischen Debatte.

Link zum Programm und zur online-Anmeldung:

https://www.apb-tutzing.de/programm/tagung/23-2-19

Es wäre wünschenswert, wenn einige GWÖ-Aktiven teilnehmen. Denn die Ausrichtung der Veranstaltung scheint doch sehr konservativ zu sein. Die Anwesenheit der GWÖ könnte wichtige Akzente setzen. Ich bin bereits angemeldet…