Zurück
News

Schüler*innen einer 10ten Klasse befassen sich ebenfalls mit der GWÖ

Zu Gast an der Johann Turmair-Realschule in Abensberg

GWÖ-Bildungsreferent und zugleich Ausbilder aller bayerischen GWÖ-Bildungsreferent*innen, Johannes Dolderer, besuchte gemeinsam mit Kirsten Stratmann Ende März auf Einladung bzw. Vermittlung der RG Donaubogen rund um Richard Zieglmeier die Klasse 10a der Johann Turmair-Realschule in Abensberg für einen Workshop zur Gemeinwohl-Ökonomie.

Im Rahmen des Workshops schlüpften die Jugendlichen u.a. in die Rolle von Schokoladenhersteller*innen und reflektierten gemeinsam Fragen hinsichtlich ökologischer und würdevoller Produktionsbedingungen, fairem Handel und guten Löhnen – die Mittelbayerische und weitere Zeitungen berichteten.