Zurück
News

Robert Habeck beruft Mittelstandsbeirat

Zwei Vertreter*innen von GWÖ-Mitgliedsunternehmen dabei

Zur Beratung von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck wird der „Mittelstandsbeirat“ konstituiert. Die neu berufenen Unternehmerinnen Carola von Peinen (1) und Alma Spribille (2) sind Geschäftsführer*innen zweier GWÖ-Mitgliedsunternehmen (1: Talents4Good GmbH, Berlin/München | 2: WEtell GmbH, Freiburg), haben beide Erfahrung in der Gemeinwohl-Bilanzierung (1 | 2) und engagieren sich darüber hinaus auch im Vorstand des Bundesverbandes Nachhaltige Wirtschaft (BNW).

Der Mittelstandsbeirat befasst sich mit der Lage und den Perspektiven kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) sowie der Freien Berufe. Dessen Mitglieder sind keine Vertreter der Organisationen/Verbände, sondern unabhängige Persönlichkeiten, die ausschließlich ihre persönliche Überzeugung vertreten und an keine Weisungen gebunden sind.

Siehe dazu ggfs. Pressemitteilung des BNW oder die Website des BMWK (welche jedoch noch nicht aktualisiert ist). Wir gratulieren!