Zurück
News

Nachhaltigkeitspakt Medien Bayern stellt Leitlinien vor

Unser Mitgliedsunternehmen egoFM hat einige Impulse eingebracht

Wie berichtet gründeten im April diesen Jahres im Bayerischen Landtag bekannte Akteur*innen aus Medienwirtschaft und Wissenschaft den so genannten ‚Nachhaltigkeitspakt Medien Bayern‘, und zwar mit dem Anspruch aktiv an der Gestaltung einer nachhaltigen Medienwirtschaft mitzuwirken. Dazu hat Landtagspräsidentin Ilse Aigner die Schirmherrschaft der Initiative übernommen, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien zudem die Koordination.

Maßgebliches Ziel war es bis zu den Medientagen München im Oktober, eine Handlungsleitlinie für Medienunternehmen zu formulieren. Dieses wurde nun auch erreicht. Einige Aspekte bzw. Fragen der Gemeinwohl-Bilanzierung fanden u.a. über egoFM auch Eingang, wie man an der veröffentlichten Broschüre oder Selbstauskunft von egoFM erkennen kann – danke hierfür! Wir sind nun auf die Reports der anderen Pakt-Mitglieder gespannt, ebenso wie auf die daraus resultierenden Effekte. Mehr Infos zum ‚Nachhaltigkeitspakt Medien Bayern‘ hierzu findest du hier.