Zurück
News

GWÖ beim Klimafrühling in Weilheim

04. Mai 2024

 

Mit einem vielfältigen Programm haben sich am 04. Mai zahlreiche „Agenda 21″- Gruppen beim Aktionstag im und vor dem Stadttheater Weilheim präsentiert. Die Aktionen, Infostände und Vorträge beschäftigten sich mit Themen der Energienutzung, Mobilität, Stadtplanung, Ernährung, dem Konsumverhalten sowie gesundem Leben und Arbeiten. Der ganzheitliche Ansatz der Gemeinwohlökonomie auf die Frage „Warum brauchen wir ein anderes wirtschaftliches Denken und Handeln?“ wurde den Besuchern anhand der Posterausstellung „DIE WELT STEHT KOPF“ näher gebracht. Mit Hilfe eines Fragebogen-Gewinnspiels* ,das auch von anderen Regionalgruppen angepasst und genutzt werden kann, konnten sie spielerisch in die Welt der GWÖ eintauchen und Konzept und Ziele näher kennenlernen. Die attraktiv gestalteten und informativen Plakate sind trotz des hohen Textanteils auf viel Interesse gestoßen und es wurden 42 Fragebögen ausgefüllt abgegeben. Die Teilnehmer erhielten damit die Gewinnchance auf einen €100-Gutschein für Ihren Einkauf in einem Biomarkt. Aber auch wer ohne Hauptgewinn blieb, konnte sich über eine „fairafric“-Schokolade freuen und hat zudem weiteres Material zur GWÖ-Matrix und den 17 SDG´s an die Hand bekommen. Es haben intensive Gespräche zwischen den Mitgliedern der GWÖ-Regionalgruppe und Interessierten stattgefunden. 19 Personen haben ihr Interesse bekundet, über den Newsletter des Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V. und aktuelle Aktivitäten der Regionalgruppe Weilheim informiert zu bleiben – insgesamt also eine gelungene Veranstaltung!