Zurück
News

Gemeinsam für den Klimaschutz

Dem Aufruf zur Demo vor dem Wasserburger Rathaus folgten viele Erwachsene

Mehr als 150 Menschen versammelten sich am Rathausplatz in Wasserburg

566 Demos in Deutschland: Früher als anderswo, bereits um 10.00 Uhr, startete der Klimastreik in Wasserburg am Inn. Mehr als 150 Bürger*innen versammelten sich am Rathausplatz. Neben den Initiatoren Albert Bernstetter, Koordinator der Gemeinwohl-Ökonomie-Regionalgruppe, Robert Obermayr vom Klimabündnis Rio Konkret und Max Finster vom Bund Naturschutz, sprachen auch Bürger*innen und Wasserburger Unternehmer*innen.

Musikeinlagen mit kritischen Texten gab es am Vormittag zudem von Musikern der Capoeira-Formation CECA und Stefan Kaindl.

Ausführlicher Bericht folgt.

Fotos: Werner Furtner