Zurück
News

Erste bundesweite Volksabstimmung kommt

Bestelle bis 5. September noch Abstimmungsunterlagen

In unserem Newsletter August/September 2020 hatten wir – aufgrund des Ansinnens der GWÖ, dass u.a. Werkzeuge wie bspw. die Gemeinwohl-Bilanz oder auch ein Gemeinwohl-Produkt auf möglichst breiter demokratischer Basis entwickelt und legitimiert werden sollten – erstmals auf dieses Projekt hingewiesen:

Parallel zur Bundestagswahl 2021 findet findet die erste, selbst organisierte bundesweite Volksabstimmung in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland statt, an der alle Menschen, die zur Bundestagswahl wahlberechtigt sind, über vier gesellschaftlich relevante Themen abstimmen können, davon zwei mit ökonomischem Bezug.

Zur Abstimmung stehen: (1) Widerspruchsregelung bei der Organspende, (2) Keine Profite mit Krankenhäusern, (3) Volksabstimmung auf Bundesebene und (4) Klimawende 1,5 Grad. Um teilzunehmen, müssen lediglich die Abstimmungsunterlagen bestellt werden.

Über 325.000 Menschen sind dieser Einladung bereits gefolgt – Interesse?

Noch bis 5. September könnt Ihr die Abstimmungsunterlagen bestellen