Mitgliederversammlung 2019 wählt neuen fünfköpfigen Vorstand

Brigitte Gronau und Smaranda Keller verabschieden sich, Veronika Peschke und Anna Barth rücken nach

(c) Brigitte Gronau

Am 10. Mai war es soweit: Die alljährliche Mitgliederversammlung des Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V. fand statt, dieses mal im Kunden- und Mitarbeiter-Café der Sparda-Bank München. Aus ganz Bayern reisten 55 Mitglieder (ca. 20% der Mitgliedschaft, siehe Bild oben (c) Brigitte Gronau) an, um gemeinsam die Aktivitäten unseres Vereins, allen voran seiner Regionalgruppen, im letzten Jahr Revue passieren zu lassen. Sehr wohltuend empfand der bisherige Vorstand dabei den inhaltlichen Austausch zu den strategischen Aspekten der Gemeinwohl-Ökonomie in Bayern, zeigte dieser, dass die avisierten und zur Debatte gestellten Wege in die Zukunft von der Mitgliedschaft getragen werden! In Vorfreude auf die nun anstehenden zwei Jahre möchte sich der neugewählte Vorstand (bestehend aus Harro Colshorn, Simon Stadler, Alexander Rossner sowie Veronika Peschke und Anna Barth) auch auf diesem Wege für die gemeinsam getroffenen Entscheidungen bedanken. Das Protokoll zur Mitgliederversammlung 2019 findet sich im GWÖ-Wiki (nur mit GWÖ-Account) und ein paar Impressionen von Brigitte Gronau zum Download hier.