Apr
24
Mi
Es tut sich was … in und um Landsberg
Apr 24 um 10:00 – Mai 31 um 17:00

Es tut sich was … in und um Landsberg am Lech ! 🙂
Im Rahmen vom „Singing Planet Festival“ lädt die Gemeinwohl-Ökonomie gemeinsam mit 21 Landsberger Initiativen dazu ein, sich aktiv für ein enkeltaugliches Leben einzusetzen.
Im ’stillen Gang‘ des historischen Rathauses in Landsberg (Hauptplatz) stellen sich 22 Initiativen in einer Ausstellung mit ihren Plakaten vor, informieren über ihre Ziele und Aktivitäten und bieten damit die Möglichkeit, sich zu vernetzen.
Eine Liste der teilnehmenden Initiativen findet man unter:
http://www.singingplanetfestival.org/teilnehmende initiativen

Link zu der Veranstaltung: es tut sich was – 31 5 19 (2)

Mai
9
Do
Gemeinwohlökonomie – Fortbildung Planspiel Marktwirtschaft
Mai 9 um 19:30 – 21:30

Gemeinwohlökonomie –

Wirtschaftsverhältnisse vom Kopf auf die Füße stellen

Planspiel für alle Interessierten von 17 bis 99 Jahre

88 % der Deutschen wollen ein anderes Wirtschaftssystem, das hat die Bertelsmann-Stiftung herausgefunden. Viele sehnen sich nach einer ökologisch und sozial verträglichen Wirtschaft, nach Ethik statt Wachstum, nach Gemeinwohl, Solidarität und nachhaltigen Umgang mit Resourcen. Anstatt blind den Raubtierkapitalismus weiter zu füttern, sollten wir uns überlegen, welche Wirtschaft wir wirklich wollen und wie wir wirklich leben wollen. Gemeinwohlökonomie gibt eine mögliche Antwort darauf. Im Planspiel können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, wie die Wirtschaft vom Kopf auf die Füße gestellt werden kann. Alternativen werden erlebbar. Es ist auch Zeit und Raum für Diskussion.

Donnerstag 9. Mai 2019, 19.30 – 21.30 Uhr

Utting, Bistro JOLLE, Mühlstrasse 4a

Anmeldung: ammersee-west@list.ecogood.org

 

Nähere Infos bei Thea Wolf, Tel. 08243-3053 oder

thea.wolf@t-online.de