Sep
24
Do
GWÖ Unternehmerfrühstück
Sep 24 um 08:45

WIRTSCHAFT NEU DENKEN

Wie Überzeugungen zu einem tragenden Geschäftsmodell werden können: Impulsvortrag von Wilhelm HeisseSolar Heisse GmbH & Co. KG

Unternehmer*innen aus der Region zeigen, wie’s geht. Erfahren Sie aus Praxisbeispielen, wie Werteorientierung erfolgreich macht. Mit Gleichgesinnten die vier Kernwerte der Gemeinwohl-Matrix erkunden. Frühstücken, Vernetzen, Handeln. Die GWÖ-Unternehmerdialoge.

Anmeldung bitte an Jochen Siebel, per Mail an jochen.siebel(at)ecogood.org oder unter Tel. 08191 / 97 35 35 9.

Flyer: GWOe_Fruehstueck.pdf

 

Okt
4
So
Tag der offenen Tür und GWÖ-Fest im Schloß Blumenthal
Okt 4 ganztägig

Schauen Sie hinter die Kulissen des sozial-ökologisch orientierten Wohn- und Arbeitsprojektes. Es erwartet Sie ein buntes Programm für die ganze Familie sowie Führungen und Informationen zu: Solidarische Landwirtschaft, Gemeinwohlökonomie, aktuelle Gesundheitsangebote, den Blumenthaler Wandel e.V. und das vielseitige Kursprogramm.

Mehr Informationen hier: https://www.schloss-blumenthal.de/event/tag-der-offenen-tuer/

 

Okt
21
Mi
Treffen der RG Landsberg am Lech
Okt 21 um 19:00 – 21:00

Monatliches Zusammenkommen der Regionalgruppe in Landsberg, Beginn: 19.30 Uhr.

Interessierte sind ab 19 Uhr herzlich willkommen. Wir treffen uns im Projektraum in der alten Bergstr. 404. Bitte bringt einen Mund-Nasen-Schutz mit.

 

Nov
13
Fr
Gemeinwohl-Ökonomie – Vortrag & Diskussion (Achtung Terminverschiebung)
Nov 13 um 17:00

Referent: Wilfried Knorr, Geschäftsführer der Sozialeinrichtung Herzogsägmühle der Diakonie, Peiting

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist eine zukunftsweisende Lebens- und Wirtschaftskultur, die solidarisches, ökologisches und demokratisches Handeln in den Mittelpunkt stellt. Der Referent leitet geschäftsführend die Sozialeinrichtung Herzogsägmühle, die erfolgreich nach dem Prinzip der Gemeinwohl-Ökonomie arbeitet und wirtschaftet.

Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Achtung, Terminverschiebung: Der Vortrag  findet nun am 13.11.2020 statt.

Veranstalter: Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. (IPPNW), Regionalgruppe Landsberg.

Anschließend findet ab 20.00 Uhr das IPPNW-Jubiläumskonzert mit „Hans Well und die Wellbappn“ statt.
Vorverkauf:
Stadttheaterbüro und Reisebüro Vivell
V.i.S.d.P. Rolf Bader, Ilzbogen 4, 86916 Kaufering

Links:
Flyer zum Vortrag
– PDF zum Konzert