Okt
23
Mi
GWÖ-Aktiventreffen
Okt 23 um 19:00 – 21:30
Treffen der Aktiven der Regionalgruppe MR Nürnberg
Okt 23 um 19:00 – 21:30

Treffen der Aktiven aus den Arbeitsgruppen der GWÖ Metropolregion Nürnberg.
Bei Interesse an einer aktiven Mitarbeit können Interessierte gerne dazu kommen.
Bitte telefonisch oder per mail Kontaktaufnahme! Danke!

Okt
25
Fr
Transformation gestalten – nachhaltig vernetzt. Zweiter Nürnberger CSR-Tag
Okt 25 um 11:30 – 17:00
Transformation gestalten - nachhaltig vernetzt. Zweiter Nürnberger CSR-Tag @ Altes Rathaus

Wie können sich Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und Bürger/-innen für mehr Nachhaltigkeit in der Kommune engagieren? Wie sollen Städte und Bürgergesellschaften in einem demokratisch geeinten Europa aussehen? Welche Rollen spielen Klimawandel und technische Innovationen?
Nach einer erfolgreichen Premiere im letzten Jahr steht jetzt das Programm für den 2. Nürnberger CSR-Tag. Unter dem Titel „Transformation gestalten – nachhaltig vernetzt“ werden interessierte Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und Bürger/-innen spannende Themen rund um das Thema Nachhaltigkeit und Verantwortung bearbeiten und deren regionale Relevanz diskutieren. Präsentiert werden inspirierende Good Practice Beispiele. Dabei wird der Bogen geschlagen vom Engagement für Demokratie über technische Innovation bis hin zur Digitalisierung der Zivilgesellschaft. Das abschließende Highlight bildet ein Barcamp, bei dem das Publikum eingeladen wird, sein Anliegen zum Thema zu machen.

Mitglieder der GWÖ-Regionalgruppe MR Nürnberg nehmen teil und diskutieren mit. Der CSR-Tag soll Impulsgeber und Informationsplattform zugleich sein. Wie können sich Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und Bürger/-innen für mehr Nachhaltigkeit in der Kommune engagieren? Wie sollen Städte und Bürgergesellschaften in einem demokratisch geeinten Europa aussehen? Welche Rollen spielen Klimawandel und technische Innovationen?
Bild: Paloma Lang / Stadt Nürnberg

Nov
4
Mo
Enkeltauglich leben (Sulzbach-Rosenberg). Das Spiel, das Deine Welt verändert (6-teilig)
Nov 4 um 18:00 – 20:30

Start von sechs Abenden: 4.11.19, 2.12.19, 13.1.20, 10.2.20, 9.3.20 und 6.4.20. Referent: Thomas Mönius, Nürnberg

Nov
8
Fr
Tagung „Gemeinwohl-Ökonomie“ der ‚Stiftung für Ökologie & Demokratie‘ in Lichtenfels
Nov 8 – Nov 9 ganztägig

Am Freitag, 8. November 2019, und Samstag, 9. November 2019, kommt es zur Tagung „Gemeinwohl-Ökonomie“ der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. in Lichtenfels – in der Frankenakademie Schloss Schney! Dazu hat die Stiftung mehrere namenhafte Referenten geladen:

  • Fr, 19:30 Uhr Vortrag und Diskussion zum Thema bis „Was bedeutet Gemeinwohl-Ökonomie? Eine gute, aber idealistische Idee?“ Günter Grzega, Buchautor („Die Vorstufe zum Paradies für uns alle“), Botschafter der Gemeinwohl-Ökonomie, Vorstandsvorsitzender a.D. der Sparda-Bank München eG
  • Sa, 09:00 Uhr Vortrag und Diskussion zum Thema „Passen die Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft und die Gemeinwohl-Ökonomie zusammen?“ Hans-Joachim Ritter, Vorsitzender der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V.
  • Sa, 10:30 Uhr Vortrag und Diskussion zum Thema „Wäre die Änderung des volkswirtschaftlichen Zieles der Steigerung des Bruttosozialprodukts in ein Bruttoglücksprodukt wie in Bhutan bei uns realistisch?“ Prof. Dr. Herbert Einsiedler, Technische Hochschule Mittelhessen (THM)
  • Sa, 13:30 Uhr Vortrag und Diskussion zum Thema „Wie kann die globale Wirtschaftspolitik nachhaltig gestaltet werden?“ Prof. Dr. Dr. Klaus Buchner MdEP, München

Weitere Informationen zu Programm, Übernachtung und Anmeldung (bis 6.09.) finden sich in diesem Flyer bzw. bei der Stiftung Ökologie und Demokratie.

Festival des Guten Geldes
Nov 8 um 14:00 – 22:00

Die Frage, was wir heute tun können für eine lebenswerte Zukunft, bewegt derzeit viele Menschen. Auch bei Oikocredit. Jede (Geld)Entscheidung wirkt auf das Morgen. Beim „Festival des Guten Geldes“ sollen Menschen in der Region Nürnberg Infos, Inspiration und Diskussion angeboten werden, damit sie mit ihrem Geld eine nachhaltige Zukunft mitgestalten können. Besonders angesprochen werden sollen Menschen zwischen 20 und 45 Jahren, die sich für nachhaltige Geldanlagen und einen zukunftsfähigen Lebensstil interessieren. Die GWÖ-Regionalgruppe MR Nürnberg ist an der Veranstaltung im Rahmenprogramm (Thomas Mönius mit Vortrag / Workshop) und als Unterstützer beteiligt.

Programm
14.00 – 20.00 Uhr: Markt des Guten Geldes, Workshops, Vorträge, Interviews
20.00 – 22.00 Uhr: Poetry Slam #Gutes Geld

Nov
12
Di
Enkeltauglich leben (Erlangen). Das Spiel, das Deine Welt verändert (6-teilig)
Nov 12 um 18:30 – 21:00

Start von sechs Abenden: 12.11.19, 3.12.19, 14.1.20, 11.2.20, 10.3.20, 21.4.20. Referent: Thomas Mönius, Nürnberg

GWÖ-Vorstellung in Ansbach
Nov 12 um 19:30 – 21:30

Es gibt die Filmvorführung „System Error – Wie endet der Kapitalismus“ der Gruppe RESPECT (klick) in den Kammerspielen Ansbach, danach ist eine Einführung in die GWÖ geplant. Referenten: Gregor Saur und Reinhard Sellnow, Nürnberg

Nov
21
Do
Vortrag: Phil (wo steckt die) Sophie in der Gemeinwohl-Ökonomie? Über den Menschen in der neuen Wirtschaftsordnung
Nov 21 um 19:30 – 21:00
Vortrag: Phil (wo steckt die) Sophie in der Gemeinwohl-Ökonomie? Über den Menschen in der neuen Wirtschaftsordnung @ Haus Eckstein

Dass die neokapitalistische Wirtschaftordnung mit ihrem Wachstumszwang unsere Lebensgrundlagen auf diesem Planeten zerstört, ist inzwischen fast eine Binsenwahrheit. Aber wie steht es um die Alternativen? Modelle – wie z.B. die Gemeinwohl-Ökonomie – gibt es, aber setzen die einen anderen Menschen voraus? Falls ja, können sich die heutigen Menschen dahinentwickeln? Ginge so etwas freiwillig über Bewußtseinsveränderung, kann man dafür Anreize setzen oder braucht es Zwang? Weltrettung nur über Öko-Diktatur, weil uns die Zeit fehlt angesichts von Klimawandel, Ressourcen- und Menschenausbeutung,  Ersticken im Müll und weltweiten Migrationsströmen? Gibt es noch Hoffnung und wenn ja worauf genau? Am 21.11.19, dem UNESCO-Welttag der Philosophie, ist dieser Vortrag mit Diskussion Teil der  „Langen Nacht der Philosophie“ in Nürnberg, in der an verschiedenen Orten in der Stadt zentralen Menschheitsfragen nachgegangen wird.
Der Abend klingt aus mit einem „Get together“ aus allen Veranstaltungen um 22.00 Uhr im Treffpunkt Philosophie e.V. in der Königstr. 39, 90402 Nürnberg.

Nov
27
Mi
Kerngruppentreffen Regionalgruppe MR Nürnberg
Nov 27 um 19:00 – 21:30