GWÖ Unternehmen im Fokus

Neue Rubrik im globalen Newsletter der GWÖ erschienen

Im neuen globalen Newsletter Aktuell – Oktober 2019 ist eine neue Rubrik mit dem Titel „GWÖ Unternehmen im Fokus“ erschienen. Hierin werden fortan einzelne GWÖ-Unternehmen genauer vorgestellt. In der ersten Ausgabe wurden zwei Unternehmen ausgewählt, die im Leitfaden Punkten für das Gemeinwohl und die SDGs, welchen wir in unserem letzten Newsletter vorgestellt haben, als Best-Practice Beispiele angeführt sind: Eines davon ist unser Mitgliedsunternehmen Polarstern Energie mit Sitz in München, das kürzlich eine Landkarte zum Suchen und Finden von gemeinwohl-orientierten Unternehmen gelauncht hat. Im Interview gibt Simon Stadler, Mitgründer und Geschäftsführer, Antwort auf folgende fünf Fragen: „Worauf basiert Ihre Entscheidung, die Gemeinwohl-Bilanz zu erstellen?“, „Hat die GW-Bilanzierung finanzielle Auswirkungen auf Ihr Unternehmen?“, „Nehmen Sie Auswirkungen nicht-finanzieller Art in Ihrem Unternehmen durch die GW-Bilanzierung wahr?“, „Was hat sich in Ihrem Unternehmen aufgrund der GW-Bilanzierung verändert?“ und „Hat die GW-Bilanzierung Auswirkungen auf Sie als Person?“. Interessiert? Hier gehts zum Interview.

Leitfaden Punkten für das Gemeinwohl und die SDGs