GWÖ goes Ammersee

Geld soll dem Menschen dienen und nicht der Mensch dem Geld. Das ist auf den Punkt gebracht die Idee, die hinter dem Begriff Gemeinwohl-Ökonomie steckt. Was man darunter genauer versteht, wurde am 19. Januar 2019 in der Grundschule Schondorf vorgestellt.

Es berichten unter anderem Wilfried Knorr, Vorstand der Herzogsägmühle und Helmut Dinter, Bürgermeister von Wessobrunn von ihren bisherigen Erfahrungen bei der Umsetzung der Gemeinwohl-Ökonomie.

Hier die gezeigten Präsentationen:
– Wilfried Knorr, Vorstand der Herzogsägmühle
– Helmut Dinter, Bürgermeister von Wessobrunn

Eindrücke: