GWÖ Bayern goes politics!

Am 14. Oktober ist es soweit.

Dann öffnen sich die Wahllokale zur Landtagswahl in Bayern. Wer dort die meisten Stimmen gewinnt, bestimmt maßgeblich mit, wie in Zukunft gesellschaftliche Herausforderungen im Freistaat angepackt werden.

Grund genug also, um genauer nachzuhaken.

Deshalb ladet die Fokusgruppe Politik München am 27.09. ab 19 Uhr Landtagskandidierende zu einem Parteien-Hearing in die Hochschule für Philosophie (Kaulbachstraße 31a, U3/6 Universität) ein und befragt sie zum Thema:

(K)eine Wirtschaft für´s Gemeinwohl?

 

Auf das Podium sind eingeladen und es diskutieren:

Florian von Brunn (SPD)

Ates Gürpinar (Die Linke)

Stephan Lessenich (Mut Partei)

Gabriele Neff (FDP)

Michael Piazolo (Freie Wähler)

Thomas Prudlo (ÖDP) und

Katharina Schulze (Bündnis 90/Die Grünen).

Die CSU hat zugesagt und benennt noch eine Person.

 

Moderation: Renate Börger (freie Journalistin des Bayerischen Rundfunks).