Fünf weitere Augsburger Unternehmen schließen ihre Gemeinwohl-Bilanzierung ab

Diese bildeten die zweite von drei im Jahr 2019 gestarteten Peergroups im Augsburger Raum

Anfang Oktober gab es erneut Anlass in Augsburg zu feiern: Denn fünf weitere Unternehmen finalisierten ihre Gemeinwohl-Bilanz!

Zu den Pionier*innen zählen dieses Mal: das sozial-ökologische Mehrgenerationen-Projekt Schloss Blumenthal, Blumenthal | Bürgerenergiegenossenschaft ND-SOB-AIC-EI eG, Schrobenhausen | Bürgerenergiegenossenschaft im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm eG, Pfaffenhofen | Contecta Immobilienverwaltung GmbH, Augsburg und die Architekturbüro Mießl GmbH, Schrobenhausen! Alle Berichte (auch, die der ersten Peergroup finden sich unter https://fffutu.re/cHXUNL

Wir danken und gratulieren allen Vorgenannten zu dieser Pionierleistung! Außerdem freuen wir uns schon jetzt, vorgenannten Unternehmen im Rahmen des Forum Unternehmen feierlich u.a. eine Urkunde zu überreichen! 

PS: Auch die dritte Peergroup wird ihre erste Gemeinwohl-Bilanzierung im Frühjahr 2021 vollenden, darunter die deVega Medien GmbH, die Willert Holding GmbH und die Degree Clothing GmbH. Das Jahr 2021 möge kommen! (Lächeln)