Ein #NeuesWirtschaftswunder blieb bisher aus: Das wollen wir mit dem #Bayernplan20 ändern

In einem neuen Bündnis rufen wir unsere Landesregierung zur sozial-ökologischen Transformation auf

Nachdem sich das von uns unterstützte Bündnis „Neues Wirtschaftswunder“ mit einem offenen Brief und einer Petition zur Förderung der sozial-ökologischen Transformation nur bedingt bei den politischen Akteur*innen auf Bundesebene Gehör für die Gestaltung von Konjunkturpaketen verschaffen konnte, setzen wir fortan in einem weiteren Zusammenschluss von progressiven Akteur*innen unter dem Namen „Bayernplan für eine soziale und ökologische Transformation (#Bayernplan20)“ auch auf Landesebene an: „An den Bayerischen Landtag wird appelliert, die Bayerische Staatsregierung aufzufordern, die soziale und ökologische Transformation im Freistaat zu verwirklichen. Dazu soll ein entsprechendes Konzept auf der Basis eines breit angelegten Dialogprozesses und einer parlamentarischen Anhörung entwickelt und mit den zuständigen Gremien auf Bundes- und Europaebene abgestimmt werden.“ Unterzeichnet haben den #Bayernplan20 bereits über 60 Organisationen! Weitere können gerne hierüber folgen. Zudem sind Privatpersonen herzlich eingeladen, die dazugehörige Petition jetzt auch zu zeichnen ! Und Unternehmen dazu aufgerufen, Ihre Mitarbeitenden hierzu zu animieren! Alle Infos finden sich unter: wirtransformierenbayern.de / facebook.com/wirtransformierenbayern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GPDY-WXqPcM

Weiters unterstützen wir aktuell die Initiative #Lieferkettengesetz, die inzwischen 200.000 Menschen aktivieren konnte: Gerne zeichnet auch diese Petition mit