Buchempfehlung: „Die Vorstufe zum Paradies für uns alle“

Ganz neu erschienen ist ein interessantes, kleines Büchlein zur Zukunftsvision der GWÖ, geschrieben von drei Autoren aus unserer Metropolregion Nürnberg:

DIE VORSTUFE ZUM PARADIES für uns alle 

Die Autoren: Gunther Moll, Leiter der Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit am Universitätsklinikum Erlangen / Sarah Benecke, Journalistin und Redakteurin der Nürnberger Nachrichten / Günter Grzega, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank München eG

Taschenbuch: 122 Seiten, Verlag: Papeto; seit 1. August 2018, ISBN-10: 3981534735, ISBN-13: 978-3981534733, Preis 10 €

Auf der Suche nach Antworten gehen die Autoren zurück zu den Anfängen der Menschheit, tauchen ein in die Psychologie der heutigen Gesellschaft und erzählen, wie das Jahr 2050 aussehen könnte, wenn sich das Konzept einer Gemeinwohl-Ökonomie durchgesetzt hat.

Die Nürnberger Nachrichten haben in ihrer Wochenendausgabe am 15./16.09.18 einen ganzseitigen Artikel über dieses Buch gebracht: Vorstufe zum Paradies

Wer mehr über den Mitautor Günter Grzega erfahren will, findet interessante, persönliche Infos in diesem Artikel  des Treuchtlinger Kuriers vom 15.09.2018 anlässlich der Buch-Veröffentlichung.