Brandaktuell: Der „GWÖ Podcast aus Bayern“ ist gestartet

Damit schließt sich auch eine entstandene Lücke aufgrund des ausgelaufenen Radioformates

Über zwei Jahre (von Dezember 2017 bis 2019) gingen wir in Person von Andrea Behm und Rainald Schwarz sowie in Kooperation mit Radio Lora (http://lora924.de/) regelmäßig „on air“ und berichteten aus der Bewegung mit Interviews, Studiogesprächen mit spannenden Gästen und Reportagen – regional und überregional, zuletzt sogar bundesweit und international. Ende 2019 nach zahlreichen Radiosendungen, die in unserem YouTube-Channel unter https://www.youtube.com/c/gwoebayern weiterhin nachgehört werden können, lief das beliebte Radioformat aus. Eine Lücke (auch im Bereich der Erwachsenenbildung) klaffte. Diese wollen wir nun versuchen mit dem sog. GWÖ Podcast aus Bayern zu schließen – und danken schon jetzt recht herzlich Ute Watzl für die ehrenamtliche Konzeption und Umsetzung der ersten beiden Folgen/Episoden und für all‘ jene die zukünftig in unregelmäßigen Abständen noch folgen werden! Mehr zum Podcast, dessen Logo Klaus Schickor dankenswerterweise für uns ebenso ehrenamtlich gestaltete und dessen einzelne Folgen lediglich etwa 15 Min. umfassen (werden), erfahrt Ihr auf unserer Website oder auf gwoebayern.letscast.fm! In den ersten beiden Folgen sind Harro Colshorn (Vorstandsmitglied, GWÖ Bayern e.V.) und Hans-Jörg Birner (Bürgermeister aus Kirchanschöring) im Interview zu hören. Ihr könnt unseren Podcast gerne – soviel vorab – via RSS und weiteren Diensten wie bspw. Spotify abonnieren. Konstruktives Feedback und Anregungen jeder Art könnt Ihr hingegen an bayern@ecogood.org richten. Und nun: Viel Spaß beim Reinhören!