Anders wachsen. Welches Wirtschaftswachstum willst Du?

      

Hervorragend beworben, durch Plakate, Rundmails der kooperierenden Initiativen und Artikel der örtlichen Presse, fand am 19. Januar 2019 in Erlangen ein Studientag zum Thema Wirtschaftswachstum statt. Über 200 Bürger*innen folgten der Einladung von BildungEvangelisch, die den Abschluss einer Veranstaltungsreihe „Gutes Leben für Alle“ im Winterhalbjahr 2018/19 bildete. Als Publikumsmagnete erwiesen sich Frau Prof. Dr. Angelika Zahrnt (BUND, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung) und Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizäcker (Wissenschaftler, Politiker, Autor, Ko-Präsident des Club of Rome). Mit Impulsvorträgen, Interviews, Podiumsdiskussionen und Workshops im Open-Space-Format war eine bunte und abwechslungsreiche Palette von Formaten geboten. Von der GWÖ-Regionalgruppe MR Nürnberg gehörte Dr. Dina Barbian (Institut für Nachhaltigkeit Nürnberg) und Andreas Jenne (Koordinater der GWÖ-Regionalgruppe und Leiter Nachhaltigkeit der Rehau AG) zu den Aktiven auf dem Podium (Interviews, Impulse, Podiumsdiskussion) und Reinhard Sellnow bot einen GWÖ-Workshop im Rahmen des OpenSpace an. Anke Laubensdörfer und Bernd Linder-Hofmann standen für Fragen am GWÖ-Büchertisch zur Verfügung und andere Mitglieder unserer Regionalgruppe diskutierten heftig in den verschiedenen Workshops mit. Diese geballte Präsens unserer GWÖ-Regionalgruppe führte neben lebhaften Diskussionen zu wertvollen Kontakten und ersten neugierigen Anfragen zur Mitarbeit. Wir sind gespannt und freuen uns schon auf die nächsten Begegnungen. Hier ein paar optische Eindrücke der Veranstaltung.