Regionalgruppe Altlandkreis Wasserburg – auf einen Blick:

Gründungsdatum:
27. Mai 2019

Kontakt:
– altlandkreis-wasserburg@list.ecogood.org

Koordinator*innen:
– Werner Furtner
– Albert Bernstetter

Einzugsgebiet:
Wasserburg am Inn, Albaching, Amerang, Attel, Babensham, Edling, Eiselfing, Griesstätt, Kling, Pfaffing, Ramerberg, Rott am Inn, Schonstett, Soyen | Gars am Inn, Haag, Kirchdorf, Maitenbeth, Rechtmehring, Reichertsheim, Unterreit | Sankt Christoph | Isen, Mittbach, Sankt Wolfgang und Schiltern

Ziele der Regionalgruppe (Auswahl):
– Steigerung der Bekanntheit der Gemeinwohl-Ökonomie und deren Themen in Öffentlichkeit.
– Gewinnung von Unternehmen für Gemeinwohl-Bilanzierung.
– Gewinnung von Städten, Gemeinden sowie Landratsämtern für Ausrichtung an Idealen der Gemeinwohl-Ökonomie.

Instrumente (aktuell):
– Externe Kommunikation via bayern.ecogood.org
– Externe Kommunikation via Newsletter des GWÖ Bayern e.V. (Anmeldung hier)
– Externe Kommunikation via regionalem Newsletter (Anmeldung hier)

Pressestimmen:
Wasserburger Stimme vom 31.05.2019

No posts.