Traunstein – Workshop „Schnelles Konsensieren“

Gruppenentscheidungen fairer gemacht

Systemisches Konsensieren – Kleinstgruppenworkshop

Nicht endlos diskutieren, sondern zielstrebig Resultate finden!

Sie möchten nicht endlos diskutieren, sondern zielstrebig die besten Resultate für eine Gruppe finden? Ob in Familie, im Freundeskreis, Beruf, Verein, der Politik oder in der Freizeit – überall kann Systemisches Konsensieren Entscheidungen erheblich erleichtern und Frustration vermeiden. Statt einfach nur über eine Sache abzustimmen, wird beim Systemischen Konsensieren strukturiert nach der besten Lösung für die gesamte Gruppe gesucht und sich gemeinsam dafür entschieden. Der Workshop gibt den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, die begeisternde Methode praktisch und intensiv auszuprobieren.


Systemisches Konsensieren oder „SK-Prinzip“ ist eine neuartige Moderationsmethode, um auf effiziente Art und Weise tragfähige Entscheidungen in Gruppen und Organisationen zu erwirken.
Hier ein 6-min.youtube-Video zum Reinschnuppern!
Die Teilnehmer des Workshops lernen mit dem SK-Prinzip den Weg zur gemeinsam besten Lösung. Der Workshop gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, im praktischen Tun und in einer Kleingruppe die faszinierende Methode zur Entscheidungsfindung zu erproben.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt, damit ausreichend Raum für das praktische Üben des SK-Prinzips ist.

Freitag, 01.02.2019, 17:00 Uhr
Seminarraum, KBW, Vonfichtstraße 1, 83278 Traunstein

online- Anmeldung hier – Tel.Nr. 0861/6 94 95


Referent:
Franz Galler, zert. SK-Moderator