„Willkommen zu KommUtopia – Lebenswerte Zukunft in unseren Gemeinden gestalten“

Wann:
24. September 2021 um 13:30 – 17:00
2021-09-24T13:30:00+02:00
2021-09-24T17:00:00+02:00
Wo:
Voraussichtlich Wasserburg am Inn, Ort kann sich coronabedingt noch ändern, abhängig von der Covidinzidenz behalten wir uns vor, den Workshop virtuell durchzuführen.
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Präsenzworkshop am 24.09.2021 von 13.30 – 17.00 h

„Willkommen zu KommUtopia – Lebenswerte Zukunft in unseren Gemeinden gestalten“

Was sind die brennendsten Zukunftsfragen in den Gemeinden unserer Region? Wie würden Experten diese Frage beantworten, wie gehen andere Gemeinde unterschiedlichste Zukunftsthemen an und vor allem: Wie stellen wir uns eine KommUtopia vor?

Wir als GWÖ-Regionalgruppe Wasserburg laden Sie herzlich ein diese Fragen in unserem Präsenzworkshop am Fr., 24.09. gemeinsam zu diskutieren und zu bearbeiten. Wir stecken bei einigen Programmpunkten noch in der Planung doch einige Highlights können wir Ihnen hier schon verraten:

  • Unter dem Motto „Nicht jammern, sondern machen!“ wird uns Fritz Lietsch für die brennendsten Zukunftsthemen konkrete Handlungsoptionen aufzeigen. Fritz Lietsch ist bekannt als Social Entrepreneur, er ist Autor, Verlagsgründer und Chefredakteur des „FORUM Nachhaltig Wirtschaften“
  • „Was läuft in anderen Regionen?“ – Sich von guten Beispielen inspirieren zu lassen, ist die beste Art Veränderungen anzugehen. Daher wollen wir zeigen, was Kommunen in einer anderen Region Deutschlands konkret unternehmen, um ihre Zukunft lebenswert zu gestalten.
  • „Miteinander und voneinander – Vernetzung in unserer Region“ – In unserer Region gibt es viele interessante Initiativen und Beispiele, wie in Gemeinden lebenswerte Zukunft gestaltet wird. Wir bieten eine Plattform damit Sie unterschiedlichste Initiativen kennen lernen können!
  • „Wie kann unser KommUtopia aussehen?“ –  Denken Sie gemeinsam mit uns und den anderen Teilnehmenden nach vorne!

Der Präsenzworkshop bietet viel Raum für Austausch und Vernetzung und bestimmt können Sie die ein oder andere Anregung für Ihre eigene Kommune mitnehmen! Wir freuen uns auf Sie!

Informationen zur Veranstaltung

Wann? Fr, 24.09.2021 von 13.30 – 17.00 h

Wo? Voraussichtlich Wasserburg am Inn, Ort kann sich coronabedingt noch ändern, abhängig von der Covidinzidenz behalten wir uns vor, den Workshop virtuell durchzuführen.

Was kostet das? Wir freuen uns, wenn Sie für dieses wichtige Thema Ihre Zeit investieren, weitere Kosten entstehen nicht! Da wir die Veranstaltung als Verein ehrenamtlich anbieten freuen wir uns über Spenden (Verwendungszweck RG Wasserburg), Link auf (https://bayern.ecogood.org/altlandkreis-wasserburg/)

Wer ist da alles dabei? Bürgermeister*innen, Stadt- und Gemeinderät*innen, sowie Geschäftsführer*innen aller Kommunen des Landkreises Rosenheim und des Altlandkreises Wasserburg

Wer ist der Veranstalter? Die Regionalgruppe Altlandkreis Wasserburg ist Mitglied des gemeinnützigen Gemeinwohl-Bayern e.V. (https://bayern.ecogood.org)

Unsere Projekt-Reihe wird vom „Förderfonds Demokratie“
der Stiftung Mitarbeit unterstützt.

Anmeldung: Bis spätestens 17.09.2021 an altlandkreis-wasserburg@ecogood.org

Stichwort: Präsenzworkshop