Vortrag „Gemeinwohl-Ökonomie“ von Harro Colshorn in Solln

Wann:
9. Oktober 2018 um 19:30 – 21:00
2018-10-09T19:30:00+02:00
2018-10-09T21:00:00+02:00
Wo:
Petruskirche München Solln
Stockmannstr. 45a
81477 München
Kontakt:
Apostelkirche München-Solln
089 120 22 99 0

[RG München] München: „Verrücktes Gutmenschentum“, meinen konventionelle Unternehmer. „Das ist die Zukunft!“, glauben die Mitglieder der „Gemeinwohl-Ökonomie“-Bewegung (GWÖ). Sie wollen nicht Geldvermögen vermehren, sondern einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Über 1.200 Firmen aus 15 Ländern machen mit – auch aus Bayern. Sie verpflichten sich z.B. auf humane Arbeitsbedingungen, Inklusion Benachteiligter und „Förderung eines nachhaltigen Lebensstils“ der Mitarbeitenden. Was das praktisch heißt? Das hören Sie von Bio-Gärtner Harro Colshorn, am 09. Oktober ab 19.30 Uhr in der Petruskirche München Solln (Stockmannstr. 45a, 81477 München).

Zur Seite des Veranstalters.