Vortrag „Gemeinwohl-Ökonomie“ von Andrea Behm in Unterschleißheim

Wann:
6. November 2018 um 19:30
2018-11-06T19:30:00+01:00
2018-11-06T19:45:00+01:00
Wo:
Stadtbibliothek Unterschleißheim
Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim
Kontakt:
Stadtbibliothek Unterschleißheim
089/310 09-200

Am Dienstag, 6. November um 19.30 Uhr, referiert RA Andrea Behm in der Stadtbibliothek Unterschleißheim (Rathausplatz 1, 85716) zum Thema Gemeinwohl-Ökonomie.

In einer Zeit, wo sich die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter öffnet, wünschen sich viele Menschen eine Wirtschaftsordnung, die sich nicht nur an der Gewinnmaximierung orientiert, sondern ethisches Handeln, sozialen Umgang und nachhaltiges Wirtschaften in ihren Fokus nimmt. Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbstzweck geworden statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: Ein gutes Leben für alle. Die Gemeinwohl-Ökonomie zeigt, dass die Wirtschaft verändert werden kann, wenn Unternehmen Ziele wie Nachhaltigkeit, ethisches Handeln und sozialen Umgang in den Mittelpunkt ihres Wirtschaftens stellen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Stadtbibliothek und dem Team Agenda 21.

Der Eintritt ist frei.