Vortrag „Gemeinwohl-Ökonomie“ von Andrea Behm in Fürstenried

Wann:
11. März 2019 um 19:30 – 21:30
2019-03-11T19:30:00+01:00
2019-03-11T21:30:00+01:00
Wo:
Im Saal der Andreaskirche, Ev. Andreas- Kirche München Fürstenried
Walliser Str. 11
81475 München
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Ev. Andreas- Kirche München Fürstenried

Kooperation statt Konkurrenz – die „Gemeinwohl-Ökonomie“

Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich dramatisch; wäre da eine Wirtschaftsordnung, die sich nicht an Gewinnmaximierung und Wachstum orientiert, sondern in erster Linie ethisches Handeln, sozialen Umgang und nachhaltiges Wirtschaften in ihren Fokus nimmt, eine Lösung? Die Idee der Gemeinwohl-Ökonomie nach Christian Felber meint, dass die Wirtschaft so verändert werden könnte – zu unser aller Wohl.

Vortrag von Andrea Behm, Sprecherin der Gemeinwohl-Ökonomie