Vortrag: Der Gemeinwohl-Selbsttest von Wilhelm Gürtler in Traunstein

Wann:
7. Juli 2017 um 19:00 – 21:30
2017-07-07T19:00:00+02:00
2017-07-07T21:30:00+02:00
Wo:
Kreisbildungswerk Traunstein, Kardinal-Döpfner-Saal
Vonfichtstraße 1
83278 Traunstein
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Kreisbildungswerk Traunstein
0861-69495

Wie GEMEINWOHL fühle ich mich?

In unserer heutigen Gesellschaft verhalten wir uns zu großen Teilen nicht so, dass wir zu einem „guten Leben für alle“ – einschließlich der Natur – beitragen. Als selbstverantwortlicher Mensch und Bürger sollte man daher manches Verhalten hinterfragen.
Wie solidarisch und nachhaltig lebe ich?
Wie wichtig sind mir die Werte Gerechtigkeit, Menschenwürde und demokratische Mitbestimmung?
Was kann ich selbst zu einem „guten Leben für alle“ beitragen?

Solche und weitere Fragen möchte Wilhelm Gürtler beleuchten. Er hat dazu gemeinsam mit einer Gruppe aus Graz einen Selbsttest zur persönlichen „Bestandsaufnahme“ und zum Anstoß von Veränderungen entwickelt. Diesen Selbsttest stellt er an dem Abend ausführlich vor – auch um die Besucher zu motivieren, in das Thema am Tag darauf im workshop tiefer einzusteigen!

Eintritt frei – Spenden erwünscht!

Wilhelm Gürtler, Graz/Österreich
Impuls- und Motivationstrainer, Philosoph, Mitglied der Gemeinwohl-Ökonomie, Gründer und Koordinator des Fokus-Teams „Ich und das Gemeinwohl“, Referent der österreichischen Initiative „Bank für Gemeinwohl“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.