Nachhaltiges Wirtschaften – im Gespräch mit dem Unternehmer Heini Staudinger

Wann:
29. Oktober 2021 um 19:00 – 21:00
2021-10-29T19:00:00+02:00
2021-10-29T21:00:00+02:00
Wo:
Planegg, Kupferhaus, Saal
Feodor-Lynen-Straße 5
82152 Planegg
Preis:
10,00
Kontakt:
VHS Planegg

Wie kommt man dazu, in einer „Krisenregion“ eine Schuhfirma zu übernehmen? Warum nicht günstig in China produzieren lassen, sondern vor Ort? Woher bekommt man das Geld für Investitionen, wenn nicht von der Bank?

Diese und weitere Fragen beantwortet uns Heini Staudinger, Visionär, Gemeinwohlökonom, Unternehmer und Gründer des erfolgreichen Schuh- und Möbelunternehmens GEA im Waldviertel in Österreich. Wir erhalten einen Einblick in sein Verständnis von nachhaltigem Wirtschaften und seine Umsetzung.

Im anschließenden Gespräch mit Karl-Heinz Jobst, Koordinator der GWÖ-Regionalgruppe Würmtal/Starnberg, freuen wir uns auf eine lebhafte Diskussion.

Referenten:
– Heini Staudinger, GEA, Schrems und
– Karl Heinz Jobst, Öko & Fair Umweltzentrum Gauting

Anmeldung über VHS Planegg