Vortrag „Das Leben ist keine Generalprobe“ von Heini Staudinger in der Salzachhalle Laufen

Wann:
9. Mai 2017 um 18:00 – 22:30
2017-05-09T18:00:00+02:00
2017-05-09T22:30:00+02:00
Wo:
Salzachhalle
Briouder Pl. 1
83410 Laufen
Deutschland
Preis:
€ 15 - Abendkasse € 17
Kontakt:
Franz Galler
0049-8654-5894721

Heini Staudinger, der Schuh-Rebell aus dem österreichischem Waldviertel, ist Querdenker, Visionär, begehrter Referent und mit seinen Waldviertler Schuhwerkstätten einer der erfolgreichsten Gemeinwohl-Unternehmer Österreichs. Seine GEA-Hefte und die Zeitschrift „brennstoff“ erscheinen in Millionen-Auflage und haben Kultstatus.
Heini setzt in seinem Unternehmen auf Vertrauen, Kooperation, Verantwortung, Solidarität und Teilen. Dabei beschreitet er neue „verrückte“ Wege, nimmt kein Blatt vor den Mund und scheut keinen Konflikt, wenn es um die Verteidigung von Menschenwürde und das „gute Leben“ geht. Über die Landesgrenzen hinweg wurde er durch seinen Konflikt mit der österreichische Finanzmarktaufsicht berühmt, als diese ihm sein eigenes Finanzierungsmodell verbieten wollte. Heinis Leitspruch: Grenzenlos glücklich – absolut furchtlos – immer in Schwierigkeiten. Das Vortragshonorar spendet er zu 100 % für sein Afrika-Projekt.
Alle Informationen rund um die Veranstaltung unter www.nachhaltige-region.de.

Einlass 18 Uhr – Regionale Gewerbeschau „frisch gebackener Gemeinwohl-UnternehmerInnen“
Diese 10 regionalen Unternehmen aus Südostbayern und dem angrenzenden Land Salzburg machen ihre erste Gemeinwohl-Bilanz stellen sich ab 18 Uhr mit Info-Ständen im Foyer der Salzachhalle vor!

Termin: Dienstag, 09.05.2017 von 18.00-22.30 Uhr
Gebühr: 15,00 EUR – Abendkasse 17 €
Referent: Heini Staudinger, Unternehmer
Moderation: Franz Galler, Ainring

Raum: Salzachhalle, Briouder Platz 1, D-83410 Laufen

Anmeldung: Karten gibt es bei Zallis Naturkost, Salzburger Straße 14; 83404 Ainring – Mitterfelden
Alle Vorverkaufsstellen unter www.nachhaltige-region.de

Bildnachweis: © He Shao Hui