Filmvorführung „Das Leben ist keine Generalprobe!“ in Trostberg

Wann:
6. April 2017 um 20:15 – 22:00
2017-04-06T20:15:00+02:00
2017-04-06T22:00:00+02:00
Wo:
Stadtkino Trostberg
Heinrich-Braun-Straße 1
83308 Trostberg
Deutschland
Preis:
an Abendkasse
Kontakt:
Stadtkino Trostberg
08621-5084632

Reihe: Gemeinwohlökonomie
heinifoto
Wie lassen sich die Visionen einer gerechten Welt wirtschaftlich verwirklichen?
„Mich interessiert das Kapital wenig und das Leben sehr“, sagt Heinrich „Heini“ Staudinger. Mit diesem Grundsatz ist der Oberösterreicher aus dem Waldviertel zu einer der schillerndsten Unternehmer-Persönlichkeiten Österreichs geworden. In seinen GEA-Läden verkauft er hochwertige Möbel, Taschen und Textilien – und Schuhe der Marke „Waldviertler“, die er in einer großen Halle in Schrems mit 250 Mitarbeitern selbst erzeugt. „Das Leben ist keine Generalprobe“ ist ein ruhiger und zugleich fesselnder Film, der das Bild einer kleinen Wirtschaftswelt jenseits des Mainstreams zeichnet, in der Aktienkurse und Profiterwartungen keine Bedeutung haben. Qualität sowie die Zufriedenheit von Mitarbeitern und Kunden sind hingegen ein hohes Gut.

Die Regisseurin Nicole Scherg geht der Frage nach: Wie lassen sich die Visionen einer gerechten Welt, die den Firmeninhaber Heinrich Staudinger antreiben, in den wirtschaftlichen Entwicklungen der Gegenwart verwirklichen?

Anmeldung:
Stadtkino Trostberg, Tel.: 08621 50 84 63 2 / reservierung@stadtkino-trostberg.de
Preise werden über das Stadtkino Trostberg bekannt gegeben.


Bildnachweis: © He Shao Hui