„Gemeinwohl in der Praxis“ Hinterm Deich wird alles Gut“ mit anschließender Podiumsdiskussion mit Hans-Jörg Birner aus Kirchanschöring

Wann:
2. Februar 2021 um 18:00 – 21:00
2021-02-02T18:00:00+01:00
2021-02-02T21:00:00+01:00
Wo:
Altes Bad
83246 Unterwössen
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Judith Zahn
+49 179 5293342

Das Handeln im Sinne des Gemeinwohls steht in der Bayerischen Verfassung §141.

Was bedeutet es und was kann ich tun?

Der Film „Hinterm Deich wird alles Gut“ zeigt drei Gemeinden, die sich auf den Weg gemacht haben dieser Verantwortung gerecht zu werden.

Dieser Dokumentarfilm sucht Antworten auf die Fragen ob die Gemeinwohl-Ökonomie eine Lösung für den Klimawandel ist und wie solch eine Umstellung auf ein anderes Wirtschaftssystem praktisch aussehen könnte. Dabei werden die Bürgermeister der drei Gemeinden porträtiert und zu ihren zukunftsgerichteten Plänen befragt.

 

 

Im Anschluss werden wir gemeinsam mit Hans-Jörg Birner, Bürgermeister der Gemeinde Kirchanschöring, der ersten Gemeinwohl Gemeinde in Deutschland, über Herausforderungen und Erfolge sprechen.

Ein Abend aus der Praxis erwartet Sie an dem wir, die Regionalgruppe Südostbayern und Altlandkreis Wasserburg, Ihnen gemeinsam mit Herrn Birner für ihre Fragen zur Verfügung stehen.

… denn es geht uns darum zu beginnen, sich auf den Weg zu machen, mit Freude – mit Leichtigkeit – mit Sinn.

Eine Voranmeldung unter judith.zahn@ecogood.org ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl dringend erforderlich.