Gemeinwohl-Ökonomie – Was ist das eigentlich?

Wann:
5. November 2020 um 18:00 – 20:00
2020-11-05T18:00:00+01:00
2020-11-05T20:00:00+01:00
Wo:
BluePingu Büro Fürth
Hirschenstraße 33
90762 Fürth

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von Fürth im Übermorgen statt.

mit Anna Barth im Tatütata – dem Fürther Zukunftssalon, Hirschenstraße 33

Gemeinwohlökonomie Logo Metropolregion Nürnberg

Können Sie sich ein Wirtschaftssystem vorstellen, dass auf Solidarität, Gerechtigkeit, ökonomischer Verantwortung und Nachhaltigkeit aufgebaut ist?
Die Gemeinwohl-Ökonomie ist so ein System für menschenwürdiges und nachhaltiges Wirtschaften.
Das Ziel des Wirtschaftens ist nicht mehr die Gewinnmaximierung, sondern ein gutes Leben für Alle und die Mehrung des Gemeinwohls!

SDG 12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Wir widmen uns den Fragen:

Was ist die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)? Wie wird sie umgesetzt? Und wo kann ich mich engagieren? Was macht eine Gemeinwohl-Gemeinde aus?

Besonders interessant für: Politisch interessierte aktive Bürger*innen, Unternehmer*innen und Menschen, die für ein Fürth im Übermorgen ein anderes Wirtschaftsystem möglich machen wollen.

max. 8 TN; Anmeldung unter info@keb-fuerth.de oder 0981/14044 bis einen Tag vor der Veranstaltung

Logo KEB Fürth

WER WIR SIND: Referentin Anna Barth ist aktiv bei Bluepingu e.V. und der GWÖ-Regionalgruppe Nürnberg-Fürth und führt die Veranstaltung in Kooperation mit der KEB Fürth durch.