Gemeinsame Erstellung einer Gemeinwohl-Bilanz als Basis für gemeinwohlorientierte Unternehmen

Wann:
22. Juni 2016 um 20:00
2016-06-22T20:00:00+02:00
2016-06-22T20:15:00+02:00
Wo:
Öko & Fair Umweltzentrum Gauting
Berengariastraße 5
82131 Gauting
Deutschland
Preis:
Kostenlos

„Diese Wirtschaft tötet!“ – Für eine Wirtschaft, die nicht tötet   (Papst Franziskus).

Gemeinsame Erstellung einer Gemeinwohl-Bilanz als Basis für gemeinwohlorientierte Unternehmen

Die Gemeinwohl-Bilanz ist das „Herzstück“ der Gemeinwohl-Ökonomie. Sie stellt den Menschen und alle Lebewesen sowie das Gelingen der Beziehungen zwischen ihnen in den Mittelpunkt des Wirtschaftens. Sie belohnt die WirtschaftsakteurInnen dafür, dass sie sich human, wertschätzend, kooperativ, solidarisch, ökologisch und demokratisch verhalten und organisieren. Die Gemeinwohl-Bilanz misst unternehmerischen Erfolg in einer neuen Bedeutung. Die Wirtschaft soll dem Gemeinwohl dienen und auf der Unternehmensebene kann das durch Bilanz & Gemeinwohlbericht belegt werden. Von Beschaffung bis Geldanlagen, Bankverbindungen, u.v.m. wird durchgedacht, ob ökologische, faire und soziale Kriterien (z. B. keine Kinderarbeit, kein Landraub, Mindestlöhne) im gesamten Unternehmenskreislauf eingehalten werden.

Indem wir uns gemeinsam Gedanken machen und austauschen, kommen wir alle ein paar Schritte weiter auf dem Weg zu einer gerechten Wirtschaft, die weder Flucht in Ländern der Dritten Welt verursacht noch Landschaften durch ausgelagerte Umweltverschmutzung zerstört.

Anmeldung: Tel.: 089 / 893 11 054

Veranstalter: Öko & Fair Umweltzentrum Gauting
Christiane Lüst
Berengariastr. 5
82131 Gauting
Tel.: 089 / 893 11 054
Fax: 089 / 893 98 446
E-Mail: info@oeko-und-fair.de