Aufstellung: „Gemeinwohl-Ökonomie – gut aufgestellt!“ in Nürnberg

Wann:
24. April 2018 um 19:00 – 21:30
2018-04-24T19:00:00+02:00
2018-04-24T21:30:00+02:00
Wo:
Haus Eckstein
Burgstraße 1-3
90403 Nürnberg
Deutschland
Kontakt:
Bernd Linder-Hofmann
+49-911-300-5646

Die GWÖ-Regionalgruppe Metropolregion Nürnberg und der Integralen LebensArchitekten International e.V. laden ein zur Aufstellung: „Gemeinwohl-Ökonomie – gut aufgestellt!“

Die Gemeinwohl-Ökonomie steht für ein alternatives, an ethischen Werten orientiertes Wirtschaftsmodell mit dem Ziel eines guten Lebens für alle. Auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene sollen Veränderungen stattfinden, um die Gemeinwohlwerte Menschenwürde, Menschenrechte und ökologische Verantwortung noch besser umzusetzen – eine Brücke vom Alten zum Neuen.

Mit Aufstellungen im kollektiven Bewusstseinsfeld können Ansatzpunkte und Dynamiken für diese Veränderungen aufgezeigt werden. Aufstellungen als Arbeit im Raum und der Zeit können das Unsichtbare wie z.B. die „unsichtbare Hand des Marktes“ (Schumpeter) sichtbar werden lassen.

Neugierig geworden?

Anmeldungen bitte bis zum 20. April 2018 an:
Bernd Linder-Hofmann
blh.network@t-online.de
+49-911-300-5646

Ein Flyer zum Weiterleiten findet sich hier.